Über MVS

Erfolgsgeschichte

  • Vorgeschichte: Langjährige Erfahrung
    Bevor unsere heutige Firma entstand, waren Marianne und Christian Kaltner über 15 Jahre im Bereich der Sanierung von Wohnanlagen und dessen anschließendem Verkauf tätig. Das dabei über viele Jahre hinweg erworbene Fachwissen war der ideale Einstieg, sich dem Neubau von Massivhäusern zu widmen. Die Firma MVS Ziegelbau entstand und wurde damals noch unter der Firmenbezeichnung Marianne Kaltner e. K. geführt.
  • Das Jahr 2000: Unsere Gründung
    Zum damaligen Zeitpunkt bestand unser Team lediglich aus drei Personen. Meinen Eltern (Christian und Marianne Kaltner), sowie meinem älteren Bruder Manuel Kaltner. Zu der besagten Zeit war noch das Ziegelwerk Gundelfingen der Eigentümer unseres heutigen Musterhauses. Wir übernahmen die vollständige Planung, Kalkulation und Bauleitung im Auftrag unserer Kunden und realisierten die einzelnen Bauvorhaben gemeinsam mit dem Ziegelwerk Gundelfingen.
  • Das Jahr 2003: Der Name MVS Ziegelbau entsteht
    Schritt für Schritt konnten wir immer mehr Kunden für unser Firmenkonzept begeistern und sie von unserer Qualität überzeugen. Um bei unseren Interessenten und Kunden besser im Gedächtnis zu bleiben, entstand als Zusatz der Name MVS Ziegelbau. Die Abkürzung MVS stand sowohl damals, als auch heute für unsere fest verankerten Werte: massiv. vielseitig. stark.
  • Das Jahr 2005: Verlegung des Firmensitzes Teil I
    Unsere Firma befand sich stetig im Wachstum, wodurch wir mehr Platz für Büroräume benötigten. Seinerzeit waren wir noch nicht Eigentümer unseres heutigen Musterhauses, sodass es räumliche Grenzen für uns gab. Aus diesem Grund zogen wir mit unseren Büroräumen in die Gemeinde Kirchheim.
  • Das Jahr 2008: Verlegung des Firmensitzes Teil II
    Im Jahr 2008 bot sich uns die Gelegenheit unser heutiges Musterhaus zu kaufen. Wir zögerten nicht lange, griffen zu und verlegten unseren Firmensitz von der Gemeinde Kirchheim direkt in unser Musterhaus im Bauzentrum Poing.
  • Das Jahr 2011: Wir bekommen Zuwachs
    Nach meiner abgeschlossenen Ausbildung zum Steuerfachangestellten und erfolgreichen Weiterbildung zum Diplom Betriebswirt (FH), ermöglichten mir meine Eltern im Jahre 2011 den Einstieg in das Familienunternehmen. Meine kaufmännischen Fähigkeiten, gepaart mit dem bautechnischen Verständnis und der langjährigen Erfahrung meiner Eltern, sollen den Unternehmenserfolg sichern und zu einer weiterhin erfolgreichen Zukunft beitragen.
  • Das Jahr 2014: Eröffnung unseres neuen Musterhauses
    Wir konnten es kaum erwarten, als am 03. Oktober 2014 unser neues Musterhaus eröffnet wurde. Ein besonderer Dank gilt dabei meinen Eltern, welche mit viel Leidenschaft und Liebe zum Detail dieses Projekt ermöglichten. Auch möchte ich mich bei sämtlichen an diesem Projekt beteiligten Geschäftspartnern bedanken, welche uns bereitwillig unterstützt hatten.
  • Das Jahr 2016: Beginn der Unternehmensnachfolge
    Damit unser Betrieb auch in vielen Jahren erfolgreich sein kann und wird, haben sich meine Eltern und ich entschieden, frühzeitig mit der Weichenstellung für die Unternehmensnachfolge zu beginnen. Hierzu haben wir in einem ersten Schritt zum 01.01.2016 die Rechtsform geändert und mich, Christoph Kaltner, zum gemeinsamen Geschäftsführer mit Marianne Kaltner bestellt.
  • Ausblick: Ein Blick in die Gegenwart und Zukunft
    Stand heute können wir voller Stolz auf unsere bisherige Unternehmensgeschichte blicken. Wir sind ein bodenständiges Familienunternehmen, verfügen über ein breites Fachwissen und große Erfahrung. Dabei legen wir sehr viel Wert auf Qualität und die Zufriedenheit unserer Kunden. Denn wenn unsere Kunden zufrieden sind, kann und wird die Geschichte von MVS Ziegelbau eine Erfolgsgeschichte bleiben.

Qualitätsversprechen

content_chriskaltnerQualität ist das Zusammenspiel aller einzelnen, präzise aufeinander abgestimmten Arbeitsschritte. Schlussendlich spiegelt sich Qualität in der Zufriedenheit unserer Kunden wider. Um dies zu erreichen, versuchen wir bei jedem einzelnen unserer Bauvorhaben unser Bestes zu geben. Wir garantieren unseren Kunden finanzielle Sicherheit verbunden mit hochwertiger Bauqualität.

  • Aushändigung einer Vertragserfüllungsbürgschaft vor Baubeginn
  • Ausstellung eines Energieausweises
  • Festpreisgarantie
  • Garantierte Bauzeit
  • Keine Vorauskasse
  • Ausführung erfolgt stets nach den anerkannten Regeln der (Bau)Technik
  • Durchführung einer Gebäudeluftdichtheitsprüfung
  • Geprüfte Markenqualität
  • Unabhängige Qualitätsprüfung durch DEKRA
  • Regionale Handwerksbetriebe

 

unterschrift1
Christoph Kaltner
(Geschäftsführer)

Geschäftszeiten

Geschäftszeiten Büro:
Montag bis Donnerstag von 08:00 Uhr – 17:00 Uhr
Freitag von 08:00 Uhr – 14:00 Uhr

Öffnungszeiten Musterhaus:
Dienstag bis Sonntag von 10:00 Uhr – 17:00 Uhr

Anfahrt

 
  1. Haben Sie Fragen?