Hausbau

Massivhaus

Ton, Lehm und Wasser. Unsere Massivhäuser bestehen zu einem Großteil aus Ziegel. Das aus gutem Grund. Zeichnen sich doch gerade Ziegel durch Ihre hervorragende Wärmedämmung, lange Lebensdauer und sehr gute Umweltbilanz aus.

  • Gesundes Wohnklima
    Ziegel sind ein Naturprodukt, umweltschonend und bestens für Allergiker geeignet
  • Energieeffizienz
    Ziegel sind bestens für alle Energieeffizienzklassen geeignet
  • Höchster Wärmeschutz
    Hohe Speicherfähigkeit der Wände sorgt für geringen Energieverbrauch
  • Ideale Wertanlage
    Massivhäuser sind wertbeständig und verfügen über lange Lebensdauer
  • Vielseitigkeit
    Anbau, Umbau oder Aufstockung? Nachträgliche Umbaumaßnahmen sind kein Problem
  • Keine Zusatzdämmung erforderlich
    Hohe Qualität der Ziegelsteine macht eine zusätzliche Außenwanddämmung überflüssig
  • Natürliche Behaglichkeit
    Ziegel spenden im Sommer angenehme Kühle und im Winter wohltuende Wärme
  • Sicherheit
    Ziegel sind feuerfest (Feuerwiderstandsklasse F 90-A)
  • Stabilität
    Ziegel sind absolut stabil und schützen vor Elektrosmog
  • Baustoff Nummer eins
    Mehrere Statistiken belegen: Ziegel sind Deutschlands beliebtester Baustoff.

Die beliebtesten Baustoffe für Wohngebäude im Überblick


Quelle: Bayerisches Landesamt für Statistik. Statistische Berichte. Baufertigstellungen in Bayern 2016.

Fertigung & Produktion

Kürzeste Bauzeit und hohe Qualität. Wünscht sich das nicht jeder Bauherr? Bei uns erhalten Sie bereits nach sieben Monaten Bauzeit ein vollständig bezugsfertiges Massivhaus inklusive Keller. Nach Abschluss unserer Arbeiten müssen Sie nur noch den Schlüssel umdrehen und einziehen.



KELLER:

Wir bauen Ihren Keller als weiße Wanne. Bei diesem Verfahren wird der Beton am Tag der Kellererstellung angeliefert, vor Ort verarbeitet und in spezielle Schalungen gefüllt. Dieses Verfahren bietet in vielerlei Hinsicht große Vorteile:

  • Keller aus einem Guss (Abdichtung und Betonteile bilden eine Einheit)
  • Unsere Keller sind bestens zur Nutzung als Hobby-, Sauna- und/oder Fitnessräume geeignet
  • Wasserundurchlässiger Beton verhindert das Eindringen von Wasser
  • Wärmeschutz: Außenwände werden mit einer Wärmedämmung versehen
  • Wir bieten freiwillig eine 10-jährige Garantie auf die Dichtheit unserer Keller


WÄNDE:

Wir produzieren Ihre Wände in einer großen, computergesteuerten Produktionshalle. Das Ganze völlig witterungsunabhängig. Nach Fertigung der Wände werden diese mit Lastkraftwagen auf die Baustelle geliefert und durch ein Montageteam aufgestellt.

  • Individuell planbar
    Maße der Wände sind an kein bestimmtes Raster gebunden
  • Keine Trocknungszeiten
    Zwischenlagerung in Werkshalle macht Trocknungszeit überflüssig
  • Passgenau
    Hohe Qualität durch Vorfertigung
  • Schnelle Rohbauerstellung
    Pro Tag entsteht ein Geschoss
  • Zuverlässige Bauzeiteneinhaltung
    Witterungsbedingte Ausfälle sind nahezu ausgeschlossen


DACHSTUHL:

Wir fertigen den tragenden Teil Ihres Daches in traditioneller Holzbauweise als Pfettendachstuhl. Dabei verwenden wir kein herkömmliches Bauholz, sondern hochwertiges Konstruktionsvollholz aus Fichte. Durch die strengen Vorschriften hinsichtlich des Feuchtigkeitgehaltes von Konstruktionsvollhölzern lässt sich problemlos jede Dachform realisieren.

FENSTER:

Die Fenster Ihres Eigenheims haben verschiedenste Funktionen zu erfüllen. Neben einem guten Schallschutz sollen sie vor Einbrechern schützen und zugleich ein Höchstmaß an Dichtigkeit, Langlebigkeit und Wärmedämmung bieten. Mit unseren hochwertigen Kunststofffenstern lassen sich diese spezifischen Anforderungen problemlos vereinen.

  • Drei spezielle Dichtungsebenen sorgen für optimale Dichtigkeit
  • Dreifachverglasung garantiert hervorragende Wärmedämmung
  • Große Farbenvielfalt: Fensterrahmen sind in allen gängigen Farben erhältlich
  • Hochwertige Markenbeschläge inkl. Pilzkopfverriegelung sorgen für wirksamen Einbruchschutz
  • Höchste Stabilität durch einzigartiges, glasfaserverstärktes Kunststoffprofil


HAUSTECHNIK:

Fragen Sie sich auch, „welches Heizungssystem ist für mich am besten geeignet; benötige ich eine Lüftungsanlage; mit welchen elektrischen Anlagen sollte ich mein Projekt ausstatten?“ Mit diesen Fragen stehen Sie nicht alleine da. Wir beraten Sie gerne. Gemeinsam mit Ihnen finden wir heraus, welche Ausstattung Ihr Bauvorhaben benötigt.

INNENAUSBAU:

Bevor wir mit dem Innenausbau beginnen, wählen Sie bei unseren Partnerunternehmen Ihre gewünschte Hausausstattung aus. Begonnen bei Sanitärgegenständen über Türen bis hin zu Ihren Bodenbelägen. Unsere vor Ort ansässigen Partnerunternehmen verfügen über ein großes Produktangebot und beraten Sie gerne und ausführlich.

Mehr Informationen zu unserer Bauweise finden Sie unter www.ziegelbau.de/aktuelles

Kosten

Wir möchten, dass Sie Ihre gesamten Hausbaukosten im Griff haben und keine bösen Überraschungen erleben. Einen Beitrag hierzu soll unsere nachfolgende Beispielrechnung leisten. Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass wir keine Haftung auf Vollständigkeit dieser Musterrechnung übernehmen. Unsere Musterrechnung ersetzt keinesfalls ein Beratungsgespräch in Verbindung mit einem speziell für Ihr Bauvorhaben erstellten Angebot.

Eckdaten unserer Beispielrechnung:

Grundstücksgröße 500 qm (Randgebiet München S-Bahn Bereich)
Wohnfläche EG und DG 140 qm
Nutzfläche Keller 70 qm

Grundstückskosten 434.280,00 €
Kaufpreis Grundstück 400.000,00 €
Grunderwerbsteuer (3,5 % vom Kaufpreis) 14.000,00 €
Grundbuch- und Notarkosten (ca. 1,5 % vom Kaufpreis) 6.000,00 €
Evtl. Maklerprovision für Vermittlung (3,57 % vom Kaufpreis) 14.280,00 €

 

Massivhauskosten inkl. Keller 325.000,00 €
Grundpreis MVS „Ausbauhaus“ 283.000,00 €
Aufpreis MVS Haus „fast fertig“ 19.500,00 €
Aufpreis MVS Haus „bezugsfertig“ 22.500,00 €

 

Sonstige Kosten 57.100,00 €
Bauantragerstellung und Entwässerungsplanung 4.000,00 €
Gebühr für Bauantragsgenehmigung (im Freistellungsverfahren) 100,00 €
Evtl. Abbrucharbeiten 0,00 €
Erd-, Entwässerungs- und Kanalarbeiten (Bodenklasse 3 = Kiesboden) 12.000,00 €
Einrichtung und Verbrauch Baustrom und Bauwasser 2.500,00 €
Gebühren für Hausanschlüsse (z. B. Telekom, Strom, Wasser, Abwasser und Kanal) 10.000,00 €
Gebühren für Straßensondernutzungsrechte 1.000,00 €
Evtl. Zusatzkosten für ein notwendiges Bodengutachten 1.500,00 €
Evtl. Zusatzkosten für Heizungsanlage (z. B. Erdkollektoren oder Förder- und Schluckbrunnen für Wärmepumpe; Solaranlage) 0,00 €
Evtl. Kosten für Wasserhaltung bzw. Grundwasserabsenkung 0,00 €
Evtl. Kosten für die Erstellung eines KfW-Antrags inkl. Bauüberwachung 0,00 €
Außenanlagen inkl. Pflasterarbeiten 20.000,00 €
Garage inkl. Fundamente, Flachdach und elektrischem Torantrieb 6.000,00 €
Evtl. Dachstuhl für Garage 0,00 €
Investitionskosten gesamt 816.380,00 €

Schlüsselfertiges Bauen

leistungen

Unsere Leistungen

MVS

„Ausbauhaus“

MVS Haus

„fast fertig“

MVS Haus

„bezugsfertig“

MVS

„optional“

 Keller  x  x  x
 Rohbau  x  x  x
 Dachstuhl inkl. Spengler  x  x  x
 Fenster, Haustüre und Rollläden  x  x  x
 Treppen- und Geländer  x  x  x
 Heizung inkl. Rohinstallation  x  x  x
 Lüftung  x  x  x
 Elektroinstallation  x  x  x
 Innen- und Außenputz  x  x  x
Malerarbeiten außen x x x
 Fußbodenheizung inkl. Estrich  x  x  x
 Trockenbau  x  x  x
 Fliesen  x  x
 Sanitärgegenstände  x  x
 Innentüren  x
 Parkett- und/oder Laminat  x
Malerarbeiten innen x
Balkongeländer x
Bauantrag inkl. Entwässerungsplan x
Bauvorbereitungspaket x
Sicherheitspaket (SiGeKo) x
Photovoltaikanlage x
Garage x

Schritte zum eigenen Haus

Schritt 1: BLICKKONTAKT

Überzeugen Sie sich von unserer hochwertigen Bauweise. Schauen Sie auf einen Besuch in unserem Musterhaus im Bauzentrum Poing vorbei.

Schritt 2: KENNENLERNEN

Sie haben bereits ein Grundstück und wollen mehr über uns erfahren? Trauen Sie sich und nehmen Kontakt zu uns auf. Ganz egal ob per Telefon oder über unser Onlineformular. Wir sind gerne für Sie da und freuen uns auf Ihre Anfrage.

Schritt 3: DAS ERSTE DATE

In einem unverbindlichen Beratungstermin besprechen wir gemeinsam mit Ihnen Grundrissvorstellungen, Außenansichten und die gewünschte Energieeffizienz Ihres Massivhauses.

Schritt 4: WOLLEN SIE MIT UNS GEHEN?

Im Anschluss an den Beratungstermin erarbeiten wir auf Basis Ihrer individuellen Wünsche einen Planungsvorschlag inklusive Kostenangebot.

Schritt 5: RENDEZVOUS

In den Bemusterungsräumen unserer Geschäftspartner suchen Sie sich gemeinsam mit unseren Spezialisten Ihre einzubauenden Gegenstände aus. Dies sind beispielsweise Sanitärgegenstände, Boden- und Treppenbeläge, sowie Innentüren.

Schritt 6: DIE HOCHZEIT

Sollten Sie sich für uns als Baupartner entscheiden, wird im Anschluss an Ihre Bemusterung der Kaufvertrag unterzeichnet. Mit Abschluss des Kaufvertrages sichern wir Ihnen neben einer Festpreisgarantie einen verbindlichen Hausübergabetermin zu.

Schritt 7: DIE HOCHZEITSREISE

Nach Unterzeichnung des Kaufvertrages beginnen wir mit der Erstellung der Werkplanung. In diese arbeiten wir neben den statischen Vorgaben sämtliche Ausführungsdetails mit ein, welche für Ihr Bauvorhaben von Bedeutung sind.

Schritt 8: GESUCHT UND GEFUNDEN

Ist die Werkplanung erstellt und von Ihnen zur Ausführung freigegeben, beginnen wir mit der Vorbereitung Ihres Bauvorhabens. Zudem unterstützen wir Sie bei der Organisation von Baustrom, Bauwasser, Erd-, Entwässerungs- und Kanalarbeiten, sowie der erforderlichen Hausanschlüsse.

Schritt 9: IHR KIND KOMMT ZUR WELT

Spätestens 10 Wochen nach Freigabe der Werkplanung beginnen wir mit der Erstellung Ihres Kellers. Tag für Tag entsteht Ihr Bauvorhaben ein Stück weit mehr.

Schritt 10: DAS KIND IST ERWACHSEN

Ihr Massivhaus ist nach einer Regelbauzeit von ca. 6 Monaten bezugsfertig. Nach Erledigung der gemeinsamen Abnahme überreichen wir Ihnen den Schlüssel zu Ihrem Massivhaus. Im Anschluss daran brauchen Sie nur noch einzuziehen.

 
  1. Haben Sie Fragen?