Mehr als ¾ der Einbrüche in Einfamilienhäusern ereignen sich über die Fenster. Dabei versuchen potentielle Einbrecher eines Ihrer Fenster aufzuhebeln oder ein kleines Stück der Scheibe einzuschlagen, um den Fenstergriff betätigen zu können.

Mit der protectHome Sicherungstechnik unseres Fensterherstellers HÖHBAUER können, nach einer Studie der Polizei Nordrhein-Westfalen, bis zu 81% dieser Einbrüche erfolgreich abgewehrt werden. Die protectHome Sicherungstechnik ist seit diesem Jahr serienmäßig in unseren Kunsstofffenstern enthalten.

Die protectHome-Sicherungstechnik umfasst unter anderem: Kunststofffenster

  • Umlaufende Sicherheitspilzzapfen und Sicherheitsschließstücke
  • Anbohrschutz aus gehärtetem Stahlblech
  • Patentierter Sperr-Mechanismus
  • Einbruchhemmendes Glas (optional gegen Aufpreis)
  • Abschließbare Fensergriffe (optional gegen Aufpreis)

Leave a Reply