Bautagebuch

20Jul 2016

Damit in unserem Musterhaus jeder einzelne Raum mit Strom versorgt ist, wurden die erforderlichen Leitungen unter Putz in den Ziegelwänden und auf den Ziegeldecken verlegt und in einem großen Sicherungskasten im Kellergeschoss zusammengeführt. Weiter lesen

12Jul 2016

Im vergangenen Jahr wurden wir von der Familie Christine und Matthias L. mit der Errichtung einer Doppelhaushälfte in Nandlstadt beauftragt. Dabei hat das Ehepaar die gesamte Bauphase über ihre gesammelten Eindrücke in einem Internetblog veröffentlicht. Weiter lesen

21Jun 2016

Kontrolliert rein und wieder kontrolliert raus. In unserem Musterhaus wurde eine kontrollierte Be- und Entlüftungsanlage der Marke Vaillant verbaut. Spezielle Partikelfilter reinigen die zugeführte Frischluft wirkungsvoll von Verunreinigungen wie Staub, Pollen und Insekten und versorgen die Wohnräume unseres Musterhauses dauerhaft mit frischer, zugfreier und vor allem sauberer Luft. Weiter lesen

28Mai 2016

Beheizt wird unser Musterhaus durch eine höchst effiziente Grundwasserwärmepumpe der Marke alpha innotec bzw. Novelan. Durch die frei verfügbare Energiequelle Wasser sind wir unabhängig von fossilen Brennstoffen wie Gas, Öl und Kohle. Zudem leisten wir einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz. Weiter lesen

13Mai 2016

Nachdem der Keller erstellt, die Ziegelwände aufgestellt, das Dach gedeckt, sowie die Fenster und Haustüre eingebaut wurden, beginnen wir mit den Arbeiten im Inneren Ihres Massivhauses. Um dabei einen leichten und vor allem sicheren Zugang zu den einzelnen Stockwerken zu haben, bauen wir bereits im Rohbau Ihre Innentreppen ein. Dies macht eine kostspielige Bautreppe überflüssig. Weiter lesen

02Mai 2016

Die Fenster Ihres Eigenheims haben verschiedenste Funktionen zu erfüllen. Neben einem guten Schallschutz sollen Sie möglichst vor Einbrechern schützen und selbstverständlich zugleich ein Höchstmaß an Dichtigkeit, Langlebigkeit und Wärmedämmung bieten (siehe hierzu Artikel Einbruchsschutz Fenster: So schützen Sie sich vom 20.02.2016). Mit unseren hochwertigen Kunststofffenstern der Marke Höhbauer lassen sich diese spezifischen Anforderungen problemlos vereinen. Weiter lesen

25Apr 2016

Im nächsten Schritt fertigen wir den tragenden Teil Ihres Daches in traditioneller Holzbauweise als Pfettendachstuhl. Dabei verwenden wir kein herkömmliches Bauholz, sondern hochwertiges Konstruktionsvollholz aus Fichte. Diese Bauweise übertrifft die gemäß DIN geforderten Qualitätsvorgaben, wodurch sich problemlos jede Dachform realisieren lässt. Weiter lesen

  • 1
  • 2