Kontrolliert rein und wieder kontrolliert raus. In unserem Musterhaus wurde eine kontrollierte Be- und Entlüftungsanlage der Marke Vaillant verbaut. Spezielle Partikelfilter reinigen die zugeführte Frischluft wirkungsvoll von Verunreinigungen wie Staub, Pollen und Insekten und versorgen die Wohnräume unseres Musterhauses dauerhaft mit frischer, zugfreier und vor allem sauberer Luft.

Gleichzeitig werden atmungsbedingtes CO2, Feuchtigkeit, sowie unangenehme Gerüche nach draußen abgeführt. Dabei kann die in der abgeführten Luft enthaltene Wärme bis zu 95 % zurückgewonnen werden, was die Energieeffizienz unseres Musterhauses spürbar erhöht.

Die Technik: Frische Luft strömt von außerhalb des Gebäudes in die Wohn- und Schlafräume unseres Musterhauses und erhöht dabei geringfügig den Luftdruck. Zugleich wird aus den Ablufträumen, wie beispielsweise Küche und Bad, verbrauchte Luft entzogen und nach außen abgeführt, was eine minimale Verringerung des Luftdruckes bewirkt. Diese Druckdifferenzen zwischen den Zu- und Ablufträumen bewirken eine kleine, jedoch absolut zugfreie Luftströmung, was einen automatischen Kreislauf in Gang setzt: Die Frischluft zirkuliert vollkommen selbständig von den versorgten Zulufträumen über die Hausflure in die Ablufträume.

Mehr Informationen zu unserer Bauweise finden Sie unter www.ziegelbau.de/hausbau

Das könnte Sie auch interessieren: